• 1

 

UvKAls besonders am Einfluss magnetischer Prozesse im Kosmos sowie an der Erhaltung geeigneter Lebensbedingungen auf unserem Planeten interessierter Wissenschaftler und Pädagoge schreibe ich heute Artikel sowie Bücher und halte Vorträge schwerpunktmäßig über

 

  • didaktische Aspekte der modernen Astrophysik,
  • zu den Themenbereichen solare und kosmische Magnetfelder,
  • Turbulenzen und Selbstorganisationsprozesse,
  • kosmische Scheibe-Jet-Strukturen,
  • über die Planeten-, Stern- und Galaxienentstehung,
  • über die Entwicklung des Weltraumwetters in unserem Sonnensystem sowie
  • zur Umwelt- und Klimaproblematik.

 

Wenn Sie Interesse an den auf dieser Homepage aufgelisteten Artikel oder Inhaltsangaben eines Vortrags haben, können sie diese gern herunterladen. Wenn Sie an einem Vortrag von mir zu einem speziellen Thema interessiert sind, lassen Sie es mich bitte wissen.

 

  • Studium der Mathematik und Physik (Vordiplom) an der Technischen Universität Clausthal
  • Studium der Physik (Diplom), Astrophysik und Pädagogik an der Georg-August-Universität in Göttingen
  • Diplomarbeit zum Thema „Stationäre sphärische α-ω-Dynamos und das Erdmagnetfeld“
  • Referendarausbildung für höheres Lehramt in Mathematik und Physik in Meppen
  • frühere Tätigkeit als Physik- und Mathematiklehrer an Gymnasien in Göttingen, Lingen (Ems) und Bremen (Studienrat)
  • frühere Mitarbeit am Institut für Didaktik der Physik an der Universität Potsdam zum Thema „Lernen über Kosmische Magnetfelder“
  • wissenschaftlich-didaktische Vorträge an Universitäten und Instituten in Bremen, Bonn, Brno, Göttingen, Heidelberg, Jerusalem, Kiel, Mexiko, München, Potsdam, Stockholm und Tübingen
  • wissenschaftlich-didaktische Vorträge zur Mathematik und Astrophysik auf MNU-Tagungen zum mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern in Bremerhaven und Essen
  • Mitglied der Astronomischen Gesellschaft (AG), der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) sowie der Bremer Olbers-Gesellschaft e. V (OG)
  • bis 2016 leitender Betreuer des Praktikumsversuchs zur Sonnenphysik der Universität Bremen
  • Organisator von Tagungen der Fachgruppe Sonne der Vereinigung der Sternfreunde e. V.(VdS) in Bremen
  • frühere Mitarbeit im „Astroparticle“-Seminar an der Jacobs University Bremen
  • Mitarbeit im Bildungsausschuss der Astronomischen Gesellschaft (OG)
  • früher viele Jahre Vorsitzender der Bremer Olbers-Gesellschaft
  • Organisator der Bremer Klimatage der Olbers-Gesellschaft in den 90er Jahren
  • früherer langjähriger Leiter der Arbeitsgemeinschaften AG-Astrophysik sowie AG-Sonnenphysik bei der Bremer Olbers-Gesellschaft
  • Planetariums-Vorträge in Berlin, Halle, Mannheim, Münster, Nürnberg und vor allem in Bremen
  • wissenschaftlich-didaktische Artikel vor allem in den Bremer-Olbers-Nachrichten und in „Astronomie + Raumfahrt“ sowie in den Zeitschriften „interstellarum“ und „Sterne und Weltraum“
  • Jahrzehnte lange, frühere Mitarbeit insbesondere bei der Erstellung des jährlich in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift "Bild der Wissenschaft" herausgebrachten "Sternzeit"-Kalenders des Palazzi-Verlags Bremen
  • Autor des Sachbuchs "Magnetischer Kosmos - To B or not to B" des Springer Spektrum Verlags (2013)
  • Autor des Sachbuchs "Chaos, Turbulenzen und kosmische Selbstorganisationsprozesse" des Springer Spektrum Verlags (2018)

Ulrich v. Kusserow

Besselstraße 32 - 34
D 28203 Bremen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!